P1020072
DSC_1140 - Kopie (2)
Web Design

 

Besucherzähler
hier

News-Archiv:

________________________________________________________________________________________________________________________

      Technischer Beitrag Fussball     

Stand 6.11.2017

 

Auszug aus der Tuspo Satzung vom 5.10.2016

 

§ 2 Zweck des Vereins

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne

des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung, insbesondere

durch folgende Maßnahmen:

 

a) Bereitstellung von Möglichkeiten zu sportlicher Betätigung in verschiedenen

    Sportarten, wobei das Angebot vergrößert oder verringert werden kann.

b) Förderung der Breitenarbeit, die gleichberechtigt neben dem Wettkampfsport

    steht, sowie die dazugehörigen Vorbereitungen durch fachkundige Übungsleiter.

c) Pflege der Geselligkeit, Kameradschaft und Freundschaft innerhalb und

    außerhalb der Vereinsmitgliedschaft.

 

Speziell Technischer Beitrag Fussball

Zweck:

Um eben dem §2 der Tuspo Satzung maßgeblich Rechnung tragen zu können, wurde in der JHV Fussball im Februar 2015 der Vorschlag zur Einführung eines technischen Beitrages eingebracht.

In der JHV wurde dem Vorschlag zugestimmt und zur Zustimmung des Gesamtvereins in die nächste VS-Sitzung mit Beirat eingebracht. Hier wurde der technische Beitrag, den nur die Mitglieder der Fussballsparte tragen müssen zugestimmt.

 

Zahlungsweise wie beim Einzug der Mitgliedsbeiträge Hauptverein §6 Mitgliedsbeiträge

Im Detail wurde folgendes verabschiedet:

1.    aktive Seniorenspieler zahlen 72,00 € jährlich

2.    aktive Jugendspieler zahlen 48,00 € jährlich

3.    passive Mitglieder zahlen 48,00 € jährlich

4.    Familien aktiv und passiv zahlen 84,00 € jährlich

5.    bei Ehepartnern passiv wo der Zahler das 70. Lebensjahr vollendet hat wird nur der Zahler mit 48,00 € belastet.

6.    Schiedsrichter die für den Verein eingesetzt sind vom TB befreit

7.    Mitglieder die das 80. Lebensjahr erreicht haben sind vom TB befreit 

 

Verwaltung des technischen Beitrages (TB)

1.    Die Verwaltung liegt derzeit in den Händen des Abteilungsleiters Fussball.

2.    Es ist ein Duplikat des Fussballbestandes aus dem Gesamtbestand erzeugt.

3.    Der Gesamtbestand ist in jedem Fall der juristische Bestand, also führend.

4.    Dieser wird mind. einmal jährlich mit dem Gesamtbestand abgeglichen

5.    Bestandsveränderungen werden zeitgleich im Fussball- als auch im Gesamtbestand gepflegt

6.    Ein separater PC auf dem der Fussballbestand gepflegt ist angeschafft.

7.    Eine externe Festplatte zur monatlichen Datensicherung ist angeschafft.

8.    Wie beim Gesamtbestand werden die Beiträge zum TB per SEPA Mandat eingezogen.

9.    Der Einzug erfolgt im ersten Quartal des Jahres. Ein weiterer Einzug erfolgt dann anteilmäßig im
vierten Quartal des jeweiligen Jahres.

 

Einsatz der Mittel aus dem technischen Beitrag

1.    Trainer / Übungsleiterkosten

2.    Aus- und Fortbildung Trainer und Betreuer

3.    Aus- und Fortbildung Abteilungsleitung / Mitglieder der Abteilungsleitung

4.    Sonderausrüstung für Schiedsrichter (z.B. Fahnensatz elektronisch)

5.    Material für Erste-Hilfe Koffer

Alle darüberhinaus gehenden Vorschläge Mittel aus dem Topf TB zu entnehmen sind nur über einen Beschluss in der VS-Sitzung möglich.

 

 

Baunatal Rengershausen, 6.11.2017                                          Abteilungsleitung Fussball

 

 

 

 

[Home] [1.Mannschaft] [2.Mannschaft] [Alte Herren] [News-Archiv] [Spielplan] [Jugend] [Jugend-News] [Termine] [Bilder] [Abteilungsleitung] [Schiedsrichter] [Links] [Sponsoren] [Anfahrt] [Impressum] [Pressemeldungen]

 

__________________________________________________________________________________________________________