DSC_1140 - Kopie (2)
Hütt Brauereifest Plakat 10 cm breit mit Rad und Wand 190306 - Kopie
Web Design

 

Besucherzähler
hier
P1020072

F-Jugend News:

__________________________________________________________________________________________________

29.05.2019: Olympia Kassel - Tuspo Rengershausen F2 3:4 (1:2)

Bei strahlendem Sonnenschein traten unsere Kinder zum Ligaspiel in Niederzwehren an. Nach einer kurzen Anfangsoffensive gerieten die Rengershäuser früh in Rückstand. Doch davon ließ sich der Tuspo nicht beeindrucken und spielte in der Folge eine sehr abgeklärte erste Halbzeit. Torchancen wurden durch feine Passkombinationen erspielt, die Abwehr verteidigte vielfach früh und souverän. Und wenn doch einmal der Gegenspieler frei vorm Rengershäuser Tor auftauchte, konnte unser Torhüter die Bälle noch aus den Ecken kratzen. Folgerichtig kam es wie es kommen musste. Die Geduld wurde belohnt und ein schön über die rechte Seite vorgetragener Angriff der Rengershäuser wurde durch den von links anstürmenden Titus zum verdienten Ausgleich vollendet. Und weil eben jene Angriffsfolge so gut funktionierte, stellte die 2:1-Führung quasi eine Kopie des Ausgleichstreffers dar. Wieder war es Titus, der den Tuspo nunmehr in Front brachte.

Nach einigen Umstellungen in der Pause – so hütete im zweiten Durchgang Jonas das Rengershäuser Tor – ging es in der zweiten Hälfte munter weiter. Bereits früh im zweiten Durchgang brachte Dara den Tuspo mit 3:1 in Front. Doch auch die gastgebenden Niederzwehrener hielten eindrucksvoll dagegen und konnten umgehend auf 3:2 verkürzen. Die Rengershäuser waren aber weiterhin die spielbestimmende Mannschaft, die durch einen Linksschuss von Jonathan mit der 4:2-Führung belohnt wurde. Trotz des noch folgenden Anschlusstreffers ließ sich der Tuspo den Sieg nicht mehr nehmen. Insgesamt war es ein ordentlicher Auftritt, bei dem insbesondere die ruhige und geordnete Spielweise nach dem frühen Rückstand positiv zu beurteilen ist.

ES SPIELTEN: Levin, Jonathan, Jonas, Dara, Manuel, Tom Nuri, Titus, Sophia, Kerem, Henri

     20190529_233104

__________________________________________________________________________________________________

06.04.2019: Tuspo Rengershausen F2 – JSG Chattengau 6:4 (3:1)

Am ersten Aprilwochenende startete die F2 des Tuspo die Feldsaison mit einem Freundschaftsspiel gegen die JSG Chattengau. Dabei taten sich die Rengershäuser in den ersten zehn Minuten schwer mit der Umstellung von Halle auf Kunstrasen. Das Spiel war geprägt von Einzelaktionen und es mangelte noch ein wenig an dem gewohnten Spielfluss. Erst das erlösende Führungstor von Luca nahmen die F2-Kinder zum Anlass um wieder ihren gewohnten Kombinationsfußball zu spielen. Nunmehr gewann der Tuspo die Oberhand über das Spielgeschehen und ging mit einem verdienten 3:1-Torevorsprung in die Halbzeitpause.

In den ersten zwölf Minuten des zweiten Durchgangs setze der Tuspo das ansehnliche Kombinationsspiel fort und bestimmte das Geschehen. In Folge dessen geriet man souverän mit 6:2 in Front, sodass zu diesem Zeitpunkt bereits der Erfolg sicher erschien. Der Tuspo testete nunmehr seine Spieler auf für sie ungewohnten Positionen aus. Auch wenn die Chattengauer in Folge dessen noch durch zwei schöne Tore verkürzen konnte, geriet der Erfolg des Tuspo Rengershausen zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten konnte man also mit dem Auftakt in die Freiluftsaison zufrieden sein.

AUFSTELLUNG: Henri (TW, C), Titus, Tom Nuri, Dara, Bennet, Jonathan (5), Luca (1), Jonas, Levin, Sofia

     F2

___________________________________________________________________________________________________

F-2 gewinnt Blitzturnier beim TSV Oberzwehren ohne Gegentor

Fünf Mannschaften, eine Gruppe, Jeder gegen Jeden. Dies war der Modus des Blitzturniers der TSV Oberzwehren am ersten Dezembersamstag, das die Tuspo gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers eröffnen durfte. Und das Auftaktspiel hatte es in sich. Die Gastgeber starteten wie die Feuerwehr und drängten auf das Tor der Rengershäuser. Doch entweder konnte die Abwehr stark verteidigen oder es war der Rengershäuser Torwart Jonathan, der einen Rückstand der Tuspo verhindern konnte. Mit zunehmenden Spielverlauf kamen die Rengershäuser dann besser ins Spiel, wurden durch gefälliges Kombinationsspiel Herr des Geschehens und belohnten sich schließlich. Eine schöne Kombination schloss Henri nach Vorlage von Dara zum 1:0 ab. Dieses goldene Tor war zugleich der Endstand eines hochklassigen Auftaktspiels.

Ihr zweites Spiel im Turnier bestritt die Tuspo eine halbe Stunde später gegen den SV Nordhausen. Und die Nordhäuser bestimmten in dieser Partie das Geschehen und spielten sich mehrere große Chancen raus. Trotz einer starken Abwehrleistung der Tuspo tauchten die Nordhäuser dabei immer wieder frei vor dem Rengershäuser Tor aus. Doch jede noch so große Chance konnte der an diesem Tag herausragende Tormann Jonathan entschärfen und so seiner Mannschaft das 0:0-Unentschieden über die Zeit retten.

Dem dritten Spiel konnten die Jungs der Tuspo Rengershausen wieder ihren Stempel aufdrücken. Und so war es folgerichtig, dass sich die Tuspo Offensive eine große Chance nach der anderen erspielte. Doch in diesem Spiel war das Spielglück nicht auf der Seite der Rengershäuser und auch die besten Torabschlüsse verfehlten das Tor des Gegners denkbar knapp. Trotz klarer Überlegenheit blieb es auch in diesem Spiel bei einem torlosen Unentschieden.

Vor dem letzten Spiel gegen den TSV Oberzwehren I war die Ausgangsage nunmehr denkbar spannend. Je nach Ausgang des Spiels war eine Platzierung zwischen Rang eins und vier möglich. Und die Jungs aus Rengershausen machten zum richtigen Zeitpunkt ihr bestes Spiel im Turnier. Dara belohnte sich für seinen sehr engagierten Auftritt mit zwei schnellen und gut herausgespielten Toren. Auch die weiteren Offensivleute beschäftigten die gegnerische Defensive rund um die Uhr. Die Rengershäuser Defensive krönte zudem ihre sehr gute Turnierleistung damit, dass sie auch das vierte Spiel ohne Gegentor blieb. Und so freute sich Tuspo Rengershausen-Coach Jan Becker nach dem 2:0-Sieg über den Turniersieg: „Einen Turniersieg ohne Gegentor schafft man nur, wenn alle Spieler als Mannschaft zusammenspielen. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft.“  Eben jene Mannschaft feierte bei der anschließenden Siegerehrung ihren Erfolg und machte aus dem ersten Dezembersamstag einen Fußball-Feiertag.

    IMG-20181201-WA0009 - Kopie - Kopie

__________________________________________________________________________________________________

F-2-Jugend belegt dritten Platz beim Flutlichtturnier in Kaufungen

Der Einladung der SV Kaufungen 07 ist die F2-Jugend gerne gefolgt und nahm bei deren Flutlichtturnier im Lossestadion teil. Den vielen Zuschauern wurden neben tollen Fußball auch das herrliche Bild eines Sonnenuntergangs geboten. Dem Veranstalter sei an dieser Stelle für ein sehr gut organisiertes Turnier gedankt.

Die Jungs aus Rengershausen starteten mit einem Kantersieg in das Turnier. Mit einem 5:0-Sieg gegen den Gastgeber legte die Tuspo einen Traumstart in das Turnier hin. Doch gleich im nächsten Spiel tat man sich gegen die defensiv stark stehende Mannschaft aus Großalmerode schwerer. Und so lag man aufgrund zweier Kontertore früh zurück und fand kaum ein Mittel gegen die drei Verteidiger, mit denen Großalmerode das eigene Tor zustellte. Und so blieb es bei einem Anschlusstor, durch das die Tuspo noch zum finalen 1:2 verkürzen konnte.

Nun standen die Jungs hinsichtlich des Weiterkommens mit dem Rücken zur Wand. Doch sie bewiesen Moral. In einem hochklassigen Spiel gegen Vollmarshausen – immerhin ungeschlagener Tabellenführer in der Hinrundentabelle  - behielt das Team aus Rengershausen dank einer herausragenden Mannschaftsleistung die Oberhand und gewann verdient mit 2:0. Nun war in Gruppe B wieder alles möglich. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Tuspo Waldau war sowohl der Gruppensieg als auch ein Abrutschen auf Rang drei möglich. Und so kam es zu einem wahren Fußballkrimi. Die bis dahin ungeschlagenen Gegner von der Tuspo Waldau verteidigten sehr gut und lieferten ein starkes Fußballspiel ab. Doch auch die Rengershäuser liefen wiederholt auf das Waldauer Tor an und kämpften unermüdlich. Und kurz vor Schluss belohnten sie sich für diesen Einsatz. Nach einem schönen Zusammenspiel erzielten sie kurz vor Schluss den viel umjubelten Sieg-Treffer zum 1:0. Gruppensieger!

Im Halbfinale gegen Witzenhausen zeigten die Jungs von Rengershausen in den ersten Minuten zwar, dass sie die spielstärker Mannschaft war, ließ sich jedoch durch die teilweise überharte Spielweise des Gegners etwas einschüchtern. Im Endeffekt ging man deshalb mit einer 5:0-Niederlage vom Platz. Doch die Jungs der Tuspo standen wieder auf und zauberten im kleinen Finale wieder. Dank schöner Kombinationen und eines eingeschworenen Zusammenhaltes gewannen die Rengershäuser das kleine Finale mit 3:1 und krönten ihre hervorragende Turnierleistung mit einem viel umjubelten dritten Platz.

                  IMG_20181103_121442

 

                  IMG_20181103_122013

IMG-20181020-WA0026

                 

__________________________________________________________________________________________________

25.09.2018: Tuspo Rengershausen F2 – Tuspo Waldau 7:2 (3:2)

Am frühen Dienstagabend trafen unsere Rengershäuser Jungs auf die Tuspo aus Waldau. Die Rengershäuser übernahmen schnell das Kommando, doch blieb lange im Abschluss erfolglos. Erst nach gut zehn Minuten landete ein Fernschuss von Dara im Netz. Doch trotz der 1:0-Führung tat sich Rengershausen nun schwere, sodass die Gäste auf einmal nach zwei Toren auf einmal in Front lagen. Erst in der Schlussphase der ersten Halbzeit gelang es den Rengershäusern durch Tore von Jonathan und Younes das Spiel wieder zu ihrem Vorteil zu wenden.

In der zweiten Halbzeit gelang es der Tuspo, das Spiel vollends zu kontrollieren. Nunmehr gelang es nicht nur Torwart Manuel und seiner Verteidigung, im zweiten Durchgang ohne Gegentor zu bleiben. Auch vorne gab es neben zahlreichen schönen Kombinationen und Torchancen auch noch vier weitere Tore zu bejubeln. Im Ergebnis konnte die Tuspo aus Rengershausen souverän und auch in der Höhe verdient das Spiel für sich entscheiden und bedankt sich an dieser Stelle bei den Gästen aus Waldau für einen sportlichen und fairen Fußballabend. AUFSTELLUNG: Manuel (TW),  Titus, Bennet Younes (C) (2), Jonathan (2), Kerem, Dara (1), Wictor (2).

________________________________________________________________________________________________

20.9.2018: Tuspo Rengershausen F 2 – SV Kaufungen F 4 15:0 (9:0)

In einem Freundschaftsspiel am wohl letzten warmen Sommertag des Jahres 2018 war die F4-Mannschaft vom SV Kaufungen zu Gast. Und die Tuspo-Jungs legten los wie die Feuerwehr (passend zur Kleidung von Tuspo-Trainer Daniel Giese). Bereits zur Halbzeit führten die Jungs aus Rengershausen mit 9:0. Dabei waren insbesondere in den ersten zehn Minuten richtig schöne Passkombinationen zu sehen.

Im weiteren Verlauf der Partie wurde die Formation vermehrt umgestellt, sodass sogar unser Innenverteidiger Jonas stürmen konnte und aus dem Spiel heraus einen lupenreinen Hattrick erzielte. Zu betonen ist aber insbesondere das faire und sportkameradschaftliche Verhalten unserer Gäste, die den letzten warmen Sommertag zu einem richtig schönen Fußballabend haben werden lassen. Und so wurden die neuen Trikots unserer F2 in ihrem ersten richtigen Freundschaftsspiel mit einem Erfolg unserer Tuspo eingeweiht. AUFSTELLUNG: Bennet (TW 1. Hz.) (2), Fin (TW 2.Hz.) (3), Jonas (3), Manuel, Kerem, Dara (C) (3), Jonathan (4)

IMG-20180915-WA0009

 

________________________________________________________________________________________________-

08.09.2018: Tuspo Rengershausen F 2 – FSK Vollmarshausen F 2 3:3 (2:2)

In einem bis zum Schluss spannenden Spiel trennten sich unsere Kinder der Tuspo gegen Vollmarshausen mit einem leistungsgerechten 3:3. In einem gut anzusehenden und auch fairen Spiel kamen beide Mannschaften auf unterschiedliche Weise zu ihren Erfolgen. Während die Kinder aus Vollmarshausen durch gut platzierte lange Pässe über die Tuspo-Abwehr zu gefährlichen Aktionen vor dem Tor von Tuspo-Keeper Jonathan durchdrangen, setzte die Tuspo vermehrt auf Kurzpassspiel. Und dreimal kamen die Rengershäuser auf diese Weise zum Erfolg. Durch Tore von Marcel, Dara und ein Freistoßtor von Titus kurz vor dem Schlusspfiff trug die Tuspo-Offensive ihren Teil zu einem letztlich verdienten Unentschieden bei. Und so sahen sich nach dem Spiel beide Mannschaften zu einem gemeinsamen Gruppenfoto wieder. AUFSTELLUNG: Jonathan (TW), Manuel (C), Sofia, Marcel (1), Titus (1), Henri, Dara (1), Kerem, Jonas, Bennet

  IMG-20180908-WA0001

 

_________________________________________________________________________________________________

01.09.2018: Tuspo Rengershausen F 2 – KSV Hessen Kassel F 2 3:1 (1:0)

Gegenüber dem ersten torreichen Auftakt gingen die Kinder der Tuspo etwas defensiv ausgerichteter in die Party gegen den KSV Hessen Kassel. Und insbesondere in der ersten Halbzeit verteidigte die Mannschaft der Tuspo mit Herz und Leidenschaft. Während unser neu eingesetzter Torwart Jonathan ein ums andere Mal rettete, warf sich der wechselnde Abwehrblock um Titus, Jonas, Manuel, Antonio und Sophia in jeden Zweikampf. Und auch Dara stabilisierte in seiner Rolle als Vorstopper die Defensive. In der Offensive konnte unser Sturmpärchen (im Wechsel Kerem, Bennet und Henri) für Entlastung sorgen. Beinahe hätte Kerem nach einem schönen Fernschuss den ersten Erfolg verbuchen können, doch sein starker Schuss ging unglücklich an die Latte. Kurz vor der Pause belohnte sich die Tuspo dann doch noch für ihren leidenschaftlichen Auftritt. Einen weiten Torwartabschlag von Jonathan nahm Titus mustergültig an und netzte den Ball zur 1:0-Pausenführung ein.

Wer dachte, dass der leidenschaftliche Auftritt unserer Jungs nur eine Halbzeit andauert, sah sich in Durchgang zwei getäuscht. Mit eben so viel Leidenschaften fighteten die Kinder in den blauen Trikots und belohnten sich durch Tore von Bennet und Dara. Der gut platzierte Anschlusstreffer der Junglöwen konnte die Freude über den verdienten Erfolg unserer Kinder nicht mehr trüben. AUFSTELLUNG: Jonathan (TW), Jonas, Antonio, Sofia, Manuel, Titus (C) (1), Henri, Kerem, Dara (1), Bennet (1)

IMG-20180901-WA0007

 

_________________________________________________________________________________________________

25.08.2018: GSV Eintracht Baunatal II – Tuspo Rengershausen II   9:6 (4:2)

Das erste Spiel der neuen Saison bestritt die F2 gleich im Stadtderby gegen die F2 der Eintracht. Auch wenn man merkte, dass es für beide Mannschaften das erste Spiel in der neuen Saison war, entwickelte sich ein offener Schlagaustausch auf Augenhöhe. Während die Jungs der Tuspo die ersten zehn Minuten durch ein durchaus sehenswertes Positionsspiel glänzten und man schon einen Entwicklungsschub gegenüber der Vorsaison bei den Bambinis sehen konnte, verloren unsere Jungs mit dem eintretenden Starkregen gegen Ende der ersten Halbzeit etwas die Orientierung und ging folgerichtig mit einem 2:4-Rückstand in die Pause.

In Halbzeit zwei bestimmten die Jungs der Tuspo teilweise das Spiel, luden den Gegner jedoch durch individuelle Fehler zu Gegentoren ein. Trotz allem war es insbesondere in der Offensive sehr ansehnlich, was der 2011er Jahrgang der Tuspo Rengershausen auf dem Rasen lieferte. Am Ende musste man sich dennoch Eintracht Baunatal geschlagen geben, denen man sportlich zum 9:6 im Stadtderby gratulierte. Vor dem Hintergrund, dass die gesamte Elf in der Vorsaison noch bei den Bambinis gespielt hat, konnte man mit dem ersten Auftritt der Kinder im F-Jugendalter sehr zufrieden sein.  AUFSTELLUNG: Manuel (TW), Jonas, Sofia, Antonio, Titus, Bennet (C) (2), Jonathan (2), Kerem, Dara (2).

IMG-20180825-WA0009

 

________________________________________________________________________________________________

F1 des Tuspo Rengershausen verteidigt Tabellenspitze!

Die Jungkicker um das Trainertrio Rieser, Di Lorenzo und Siebert setzen sich weiter an der Tabellenspitze fest.
Der Endstand gegen die JSG Nieste betrug an diesem Wochenende 8:1. Folgende Torschützen waren erfolgreich: 2x Fin Rieser, 2x Gabriel Siebert, 1x Felix Ranft, 1x Adriano Di Lorenzo, 1x Max Schweitzer, 1x Julius Wurmbach.
Der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr und so konnten die Jungs am Ende ihr verdientes Sommerfest genießen. Kühle Getränke, Kuchen, Muffins und leckere Bratwürste warteten auf die Kids.
Gemeinsam mit der F2 verbrachten die Jungs und Mädchen einen wunderschönen Nachmittag, mit anschließendem Freundschaftsspiel.

Der gesamte F-Jugend Kader besteht mittlerweile aus über dreißig Kindern der Jahrgänge 2010/2011. Wir können uns riesig freuen, dass wir so einen hohen Zulauf auch über die Stadtgrenze hinaus haben. Dies erfordert natürlich auch einen breiten Trainerkader, um gezielt mit den Kindern trainieren zu können. Ich hoffe, dass sich neben den vielen Jugendlichen auch weiter Eltern bereit erklären, die Kids zu trainieren, so F1-Trainer Siebert. Hier wächst etwas heran, wovon der Tuspo noch lange Jahre sportlich profitieren kann.

         Screenshot_2018-09-19 tuspo 1912 rengershausen e v jugendfußball – Facebook-Suche

________________________________________________________________________________________________

JSG Bosprus/Fortuna Kassel  - Tuspo Rengershausen  2:2 (1:1)

Rengershäuser F1 weiterhin ungeschlagen!

Am Samstag,den 8.9.18 erkämpfte sich die Rengershäuser F1 ein 2:2 Unentschieden gegen die JSG Bosporus/Fortuna Kassel. Bereits in der 5. Minute verlor die F1 ihren aktuellen Torjäger Wiktor Smalec, dieser musste mit einer Knöchelverletzung den Platz verlassen. In der 10. Minute kassierten die Rengershäuser ein absolut unnötiges Gegentor. Nur kurze Zeit später konnte Younes Jakubowski ausgleichen. Nach der Halbzeit kamen die Jungs immer besser ins Spiel, leider gerieten die Rengershäuser durch einen Fernschuss erneut in Rückstand. Kurz vor Schluss gelang es Felix Müller, er zimmerte den Ball unhaltbar unten links, ins Tornetz. Am Ende stand es verdient 2:2 unentschieden und alle Zuschauer sahen ein super Fußballspiel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung der F1 aus Rengershausen.
Nächste Woche trifft die F1 zu Hause auf die JSG Nieste/Staufenberg.

       F1 - Kopie

____________________________________________________________________________________________________________

 

 

[Home] [1.Mannschaft] [2.Mannschaft] [Alte Herren] [Jugend] [A-Jugend] [B-Jugend] [C-Jugend] [D-Jugend] [D-Jugend news] [E-Jugend] [E-Jugend-News] [F-Jugend] [F-Jugend News] [G-Jugend] [G-Jugend-News] [Jugend-News] [Termine] [Bilder] [Abteilungsleitung] [Schiedsrichter] [Links] [Sponsoren] [Anfahrt] [Impressum] [Pressemeldungen] [Formulare]

 

_________________________________________________________________ _________________________________________